• seit 1976

WILLKOMMEN BEIM LANGLAUFCLUB DAVOS

Förderung und Unterstützung des Langlaufsports in der Landschaft Davos seit 1976.

Die Gründung des Langlauf Club Davos erfolgte am 9. April 1976. Damals trafen sich auf Initiative von Andi Hofmänner 12 Langlauffreunde im Hotel Alte Post zu einer ersten Zusammenkunft. Aus dieser Orientierungsversammlung wurde gleich die Gründungsversammlung und die meisten Anwesenden stellten sich gleich als Vorstandsmitglieder zur Verfügung.

  • Walter Frey, Zollikerberg
  • Paul Berri, Davos Dorf
  • Hansjörg Cavegn, Davos Dorf
  • Heinrich Conrad, Davos Dorf
  • Hans Brunold, Davos Platz
  • Cuno Künzli, Davos Dorf
  • Alexander Walsoe, Davos Dorf
  • Horst Meyner, Davos Platz
  • Thomas Kessler, Davos Wolfgang
  • Andi Hofmänner, Davos Platz
  • Ruedi und A. Neimeier, Zumikon
  • MITGLIED
    werden

    Seit 1976 bezweckt der Langlaufclub die Förderung des Langlaufsports in Davos. Laufend können dank den Mitgliederbeiträgen grössere und kleinere Investitionen zusammen mit den Verantwortlichen des Loipenunterhaltes der Gemeinde getätigt werden. Mit ihrem Beitritt zum Langlaufclub Davos unterstützen sie deshalb den Langlaufsport auf direktem Weg.

    Mitglied werden im Langlaufclub Davos kann jeder.
    Einzelmitglieder CHF 30.- pro Jahr
    Familien CHF 50.- pro Jahr
    juristische Personen CHF 100.– pro Jahr

    Mitglied Werden

    Unsere Projekte

    Der Langlauf Club Davos hat durch die Mitgliederbeiträge und Spenden schon viele Projekte auf den Davoser Langlaufloipen realisieren können

    FÜR WAS STEHT DER LANGLAUFCLUB?


    Der Zweck des Langlaufclubs Davos war und ist es nachwievor, die Förderung und Unterstützung des Langlaufsports in der Landschaft Davos.
    Der Langlaufclub Davos unterstützt und finanziert Investitionen im Bereich Langlauf Infrastrukturen und Loipen. So wurde als eines der ersten Projekte die Erstellung eines Rettungsdienstes auf dem Davoser Langlauf Loipen Netz erarbeitet und finanziert.